Sozial- und Zeitgeschichte des Sports

Historische Reflexion von Bewegung und Sport hilft zu verstehen, wann, wo und unter welchen Bedingungen sich moderne Formen der Bewegungskultur entwickelten. Sporthistorische Forschung beleuchtet unser aktuelles Handeln im Sport. Sie vermittelt ein Verständnis unserer Ziele und Motive sowie der politischen, sozialen und ökonomischen Bedingungen, die Sport, Spiel, Bewegungskulturen und Körperlichkeit beeinflussten und weiterhin beeinflussen.

Der Begriff Sozial- und Zeitgeschichte des Sports beinhaltet drei Bedeutungsebenen. Es ist dies erstens das vergangene Geschehen in Bewegungskulturen und Sport, zweitens die Erforschung und Beschreibung dieses Geschehens sowie drittens der Prozess der Vermittlung und Popularisierung der Forschungsergebnisse.

Sportgeschichte ist Teil der Sportwissenschaften wie der „Mutterwissenschaft“ der allgemeinen Geschichte. Sie wird aber auch in interdisziplinärer Perspektive, etwa in der historischen Sozialforschung und Pädagogik, in der Politikwissenschaft, den Gender oder Media Studies, in den Kulturwissenschaften und den Cultural Studies, betrieben, rezipiert und integriert. Sportgeschichte wird verstärkt popularisiert. Eine Besonderheit des Faches ist die Existenz zahlreicher journalistischer Darstellungen sowie eine forcierte Thematisierung in Ausstellungen und Museen.

For us to understand how the modern forms of exercising and sports developed it is necessary to reflect on the past. Research on the history of sports helps us understand our goals and motives of sports and exercise. It also provides an understanding on political, social and economic conditions which affected sports and exercise culture and still does. 

The term "Social- and Contemporary History of Sports" includes 3 semantic levels: First, it is about past events in sports and exercise culture. Second, it is about researching and describing those events, and third, it is about the process of communicating the findings and sharing them with others.

The discipline “History of Sports” is part of the academic field “Sports Science” as well as its “mother-discipline” the historical studies. There are also other academic fields which make use of its perspectives such as social studies and educational science, political science, gender and media studies as well as cultural studies. History of Sports becomes more and more popular among researches but also people. A special aspect of sport history is it does not only exist within academic institutions but also benefits of great journalistic reports as well as in many exhibits in museums.